CREATE BERLIN eV

Die Idee zum heutigen Verein CREATE BERLIN entstand, als die Berliner Kreativszene etwas orientierungslos nach einer eigenen Position in der neuen Kulturmetropole und ‚Designstadt‘ Berlin suchte. Berlin war international gefragt, nur die Berliner wussten nicht so recht, was sie damit anfangen wollten. Im Rahmen des damaligen ‚Round-Table-Design‘, organisiert vom Berliner Senat, entstand die Idee von CREATE BERLIN. Ich hatte die Freude, zusammen mit Sebastian Peichl (heute u. a. strategischer Berater bei der Otto Bock Healtcare GmbH), das Basiskonzept von CREATE BERLIN zu erarbeiten (dabei entstand auch die Marke CREATE BERLIN). Das damalige Ziel sah vor, CREATE BERLIN zu der zentralen Marke der Berliner Design- und Kreativszene zu entwickeln. Eine Art Label und damit Bekenntnis zu Berlin, auch als Antwort auf die wachsende internationale Beachtung. Heute ist CREATE BERLIN als Verein mit Projekten auf der ganzen Welt aktiv. Ich bin noch beratend im Kuratorium für den CREATE BERLIN e.V. tätig. Mehr dazu unter www.create-berlin.de.

 

24.08.2011
LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com