Was soll der Stern da oben?

Dieser kleine Stern wurde für mich in den Jahren zu einem mehrdeutigen kleinen Zeichen. Zuerst ist es ein abstraktes Sinnbild für eine kleine Figur, ein fast archaisches und abstraktes Symbol für einen Menschen. In diesem Sinne findet es auch seine Bedeutung. Was, wenn nicht für Menschen, ist die Aufgabe jeder Gestaltung? Was, wenn nicht mit einem Sinn für Verantwortung, sollte der Zweck jeder Beschäftigung sein?
Human Centered Design ist heute ein mehr oder weniger glaubwürdiger Anspruch in der Gestaltung, vor allem wenn es um innovative Ziele geht. Die Konzentration auf Menschen, ihre Bedürfnisse, Notwendigkeiten und Wünsche geht jedoch weit darüber hinaus. Ich meine damit weniger ein Modell für einen Prozess, sondern eher eine Haltung, eine Form der Betrachtung der Welt als ganzes in ihren Zusammenhängen und Abhängigkeiten.

Der kleine Stern steht mit seinen fünf Zacken auch für fünf Grundantriebe, die uns als Menschen bewegen, die uns zu dem machen, was wir sind: ich denke, ich mag, ich mache, ich bewege mich, ich glaube an etwas…

Ich weiss, das ist eine sehr lockere Bestimmung zu einem sehr komplexen Thema. Jedoch ist gerade die Verkürzung, die Vereinfachung der Schlüssel zu einem vielleicht tieferen Verständnis darüber, wie wir als Menschen unsere individuelle Bedeutung finden.

Und zuletzt ist dieser kleine Stern ein ‚kleiner Stern‘, ein Symbol für Geburt und also für einen permanenten Anfang. Die Dinge sind immer in Bewegung, ein Anspruch an Perfektion und finaler Lösung kann wohl niemand für sich in Anspruch nehmen.
In diesem Sinne steht des Symbol für eine ständige Suche nach der besseren Lösung, der besseren Idee.

24.08.2011
LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com