School of Design Thinking

Seit dem Sommersemester 2011 unterrichte ich an der School of Design Thinking am Hasso Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH. An der sogenannten D-School wird in zwei Semestern, in einem Basic- und einem Advance-Track, eine Art Aufbaustudium rund um das Thema Design Thinking angeboten. Das Studium ist projekt- und teamorientiert organisiert und folgt der methodischen und systematischen Logik des sogenannten Design Thinking, einem interdisziplinären Kreativ-, Innovations und Problemlösungsprozess, der, als einer der bekanntesten Vertreter, in den 1990er Jahren von IDEO entwickelt wurde und später an der Stanford-University als erste D-School Teil einer hochschulischen Ausbildung wurde. Weitere frühe Vordenker finden sich auch bei der Doublin Group, die bereits in den 1980er Jahren die Grundidee eines heuristischen Prinzips in der Gestaltung bzw. den Ansatz des Human Centered Design in seinen Grundzügen vorgedacht haben. Generell dazu und zur D-School in Potsdam mehr im Bereich TEACH und auf der Website der d.school.

14.02.2012
LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com