Ein paar Worte zum Thema

Ich verstehe mich mit dem was ich beruflich mache immer als Unternehmer (nicht zuletzt gilt dies auch für die Lehre, wo eine wirtschaftliche Dimension nicht fehlen darf). Vielleicht liegt es ein wenig an meiner Herkunft aus einer Handwerkerfamilie, dass ich die Dinge gerne realisiert sehe und die reine Theorie nur als Mittel zum Zweck betrachte. Es war daher nur eine zwingende Konsequenz, dass ich als direkter oder indirekter Partner in unterschiedlichen Unternehmen eben eine ‚unternehmerische Heimat‘ gesucht und gefunden habe. Ich bin in diesen Funktionen nicht konkret bzw. zeitlich operativ eingebunden. Meine Funktionen folgen eher den jeweiligen Notwendigkeiten und Problemstellungen der Unternehmen, an denen ich in der einen oder anderen Form teilhabe. So oder so sind diese Partnerschaften jedoch wichtige Ressourcen für das, was ich an anderer Stelle leisten darf.

07.03.2012
LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com